Hörgang

Hörgang

CIRS medical - Über die Fehlerkultur in der Medizin

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im heimischen Gesundheitssystem passieren gefährliche Fehler, Verwechslungen von Namen und Dosierungen, Medikationsfehler etc. Was wenige wissen: Diese Fehler werden nicht übergangen oder unter den Teppich gekehrt, sondern in das Berichts- und Lernsystem namens "CIRS medical" eingegeben, und weiter untersucht. Um diese Aufarbeitung öffentlich zu machen, erscheint demnächst in der Zeitschrift Ärzte Woche eine neue Rubrik: „Der Fehler des Monats“.
Es geht also um den ärztlichen Umgang mit den eigenen Fehlgriffen und Mängeln. Dazu nimmt der Präsidenten von CIRS, Dr. Artur Wechselberger, Stellung.

Von der Höchstform zur Normalform: Toni Innauer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir wollen wissen, wie es früheren Spitzenathleten nach dem Ende ihrer Laufbahn ergangen ist, welche körperlichen Probleme sich etwa nach dem Ende des harten Trainings eingestellt haben – oder nicht.
Heute zu Gast: Toni Innauer, Olympiasieger 1980 auf der Normalschanze, später Cheftrainer des heimischen Skisprungteams.

Von der Höchstform zur Normalform: Klaus Sulzenbacher

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie geht es Athleten am Ende ihrer Laufbahn, haben Sie Probleme, die aus der jahrelangen extremen Belastung resultieren. Diese Woche spricht Stefanie Sperlich mit dem Physiotherapeuten und ehemaligen Weltklasse-Kombinierer Klaus Sulzenbacher. Dieser hat seine Laufbahn schon 1992 beendet, ist aber nach wie vor ein Vorzeigesportler. Er hält sich u.a. mit Klettern und Skifahren fit.

Von der Höchstform zur Normalform: Karin Mayr-Krifka

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Karin Mayr-Krifkas Erfolgsbilanz: Zweimal EM-Silber 2002 in Wien und 2005 in Madrid sowie WM-Bronze 2004 in Budapest. Die Niederösterreicherin ist eine besonders interessante Leichtathletin, weil sie erst relativ spät den Karriere-Turbo gezündet hat und dann noch zur Siegläuferin geworden ist. Wir sprechen im Hörgang-Interview über ihren hohen Trainingseinsatz und die Zeit nach der Karriere.

Leo Ho ist der neue Präsident von Ärzte ohne Grenzen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dr. Leo Ho. Er ist der neue Mann an der Spitze von Ärzte ohne Grenzen Österreich. Ho folgt einer Frau, nämlich der langjährigen Präsidentin Margaretha Maleh. Der Kinderarzt tritt in die Fußstapfen der Psychotherapeutin. Grund genug ihn in den Hörgang einzuladen. Noch einige biografische Daten. Dr. Leo Ho ist 47 Jahre alt, geboren in New York, aufgewachsen in Cleveland. Seine Frau, sie stammt aus Oberösterreich, und er haben sich bei einem Ärzte-ohne-Grenzen-Einsatz in Sierra Leone kennengelernt. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter und lebt in Wien.

Früher auf Krankheiten testen, ist nicht immer besser

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Medizinische Überversorgung, das klingt zunächst wie ein Widerspruch. Doch selbst medizinische Fachgesellschaften weisen heute explizit auf potenziell schädliche Behandlungen in ihrem Fachgebiet hin. Choosing wisely ist eine Bewegung von selbstkritischen Medizinern, die in den USA ihren Ausgang genommen hat . Seit einiger Zeit gibt es diese Initiative auch in Österreich, sie heißt: Gemeinsam gut entscheiden.
Dr. Anna Glechner Department für evidenzbasierte Medizin und Evaluation der Donau-Universität Krems ist eine der Gründerinnen von Gemeinsam gut entscheiden. Sie befasst sich mit Sinn und Unsinn von Vorsorgeuntersuchungen und Früherkennung. Glechner fordert eine individuelle Beurteilung der Risikofaktoren bei einem Screening.
Nicole Thurn hat mit ihr gesprochen.

Was kann man noch erreichen, wenn man den Mount Everest erstiegen hat?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hans Goger aus Wolfau ist ein ungewöhnlicher Sportler. Zunächst einmal ist er Extrembergsteiger, er gehört also einer Elite an, die auf die höchsten Punkte der Erde steigen kann. 2005 stand er allein am Gipfel des Mount Everest und hielt dort einen rot-goldenen Wimpel in die Kamera, die Farben seines Heimatlandes Burgenland. Der erfolgreichste pannonische Alpinist aller Zeiten spricht aber auch über die Zeit nach seinem größten Erfolg, seine Trainingseinheiten am Wechsel und er gibt als medizinischer Masseur Gesundheitstipps für die Zeit nach der aktiven Karriere.

Anleitung zum Diätwahnsinn

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Diät ist der beste Weg zum Dickwerden. Diese Erfahrung haben schon abertausende Menschen gemacht. Ein Ernährungs-Guru jagt den anderen – und stellt klar, dass es sich bei seinem Konzept um keine Diät handelt, da Diäten ja ungesund sind. Ausbaden müssen dies die Verbraucher, die nach der Crash-Kur mehr Kilos auf die Waage bringen als zuvor. Die Anleitung zum Diätwahnsinn beleuchtet die gängigsten Diätneurosen, nimmt dem Thema den unnötigen Ernst und ruft zur Entspannung auf. Und für alle, die weiterhin am Wohlfühlgewicht arbeiten wollen, zeigen Prof. Bernhard Ludwig und Dr. Ronny Tekal, wie man es richtig machen könnte – ohne jeden Diät-Firlefanz

Die unvollständige Liste der Berufskrankheiten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Arbeit ist eines der zentralen Themen unseres Lebens, gleichzeitig fristet die Arbeitsmedizin ein bescheidenes Dasein. Wenig überraschend ist es daher, dass der Katalog der anerkannten Berufskrankheiten in Österreich eng gefasst ist und etliche Krankheitsbilder darin nicht vorkommen, zum Beispiel fehlt der weiße Hautkrebs. Nun hat sich das Parlament der Sache angenommen, die Liste soll überarbeitet werden. Darüber spricht der Arbeitsmediziner Prof. DDr. Karl Hochgatterer, Präsident der Österreichischen Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention, mit Nicole Thurn.

COVID-19 und Haut

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

COVID-19 wird in erster Linie als Atemwegserkrankung betrachtet. SARS-CoV-2 befällt aber auch viele andere Organe. Das Virus kann zu Herzproblemen, zu Nierenversagen und zu Hyperglykämie führen. Es kann die Verdauung angreifen und die Leberfunktion beeinträchtigen und es kann neurologische Symptome hervorrufen.
An der Haut zeigt sich COVID-19 überraschend selten.
In dieser Folge befassen wir uns mit den Anzeichen für COVID-19, die sich auf der Haut zeigen und prüfen, welche Symptome neben der bekannten COVID-Zehe noch publiziert wurden und welche praktische Relevanz diese Publikationen haben.
Tanja Fabsits ist Redakteurin des Springer-Journals hautnah. Sie hat zum Thema mit dem renommierten Wiener Dermatologen Prof. Dr. Harald Kittler gesprochen.

Über diesen Podcast

Medizinische Sendungen gehen in die Tiefe, sind aber nicht unterhaltsam. Dieses Vorurteil zu widerlegen, haben wir uns für den Hörgang vorgenommen. Nun haben wir auf Springer Medizin Österreich einen Podcast ins Leben gerufen, der sowohl aktuell als auch wissensvermittelnd sein, darüber hinaus akustisch etwas hermachen soll. Neben Experten aus Wissenschaft und Praxis werden wir auch unsere Fachredakteure, Kolumnisten und Reporter der „Ärzte Woche“ zu Wort kommen lassen.

von und mit Springer Medizin Wien/ Martin Krenek-Burger

Abonnieren

Follow us